Navigation
Seiteninhalt

Die Entwicklung des Datenschutzrechts 2012 bis 2014

Das Jahr 2012 hat bisher die meisten Initiativen zur Erneuerung des Datenschutzrechtes seit Begründung dieser Rechtsmaterie in Österreich gebracht: Gleichzeitig wird sowohl auf EU-Ebene als auch in Österreich auf Gesetzes- und Verordnungsebene am Datenschutzrecht gearbeitet, zusätzlich wurde Österreich wegen der mangelnden Unabhängigkeit der Datenschutzkommission verurteilt. Dieser Beitrag gibt einen Überblick über die verschiedenen bereits durchgeführten, noch notwendigen und geplanten Änderungen im Datenschutzrecht.
Von Dr. Rainer Knyrim
01. Dezember 2012 / Erschienen in Compliance Praxis 4/2012, S. 20
1. Einführung des DVR-Online per 1.9.2012 Durch die Datenverarbeitungsregister-Verordnung 2012 1 wurde am 1. September dieses Jahres, wie bereits in Compliance Praxis angekündigt, 2 das elektronische Datenverarbeitungsregister eingeführt. Dieses besteht aus zwei Teilen: Ein Teil gewährt eine kostenlose und anonyme Einsicht im Internet in das öffentliche Register. Über die Webseite https://dvr.dsk.gv.at kann man ohne Registrierung eine Abfrage nach Name oder Registernummer jedes Unternehmens, ...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 449,- EUR (EU-Ausland 459,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden