Navigation
Seiteninhalt

Ein „Kochbuch“ für Compliance-Schulungen – Harte Kost, leicht serviert

Awareness für Compliance-Inhalte erreicht man am besten durch Schulungen. Aber was ist, wenn die Zuhörer die Inhalte so ganz und gar nicht schlucken wollen? Verwenden Sie denn auch die richtigen Zutaten, um bei ihren Adressaten den Appetit zu wecken? Sorgfältig vorbereitet und kreativ verfeinert, schmeckt das Compliance-Schulungs-Menü besser! Eine „Koch“-Anleitung.
Von Mag Manuela Rennhofer
02. März 2015 / Erschienen in Compliance Praxis 1/2015, S. 18
Jedes Compliance-Management-System wirkt nur so präventiv und effektiv wie die Schulungen, die angeboten werden. Die Einhaltung der Regeln, Gesetze, Richtlinien und Weisungen durch alle Mitarbeiter muss sichergestellt werden, wobei dieses Wissen aktiv per Schulung zu vermitteln ist, um tatsächlich vom Mitarbeiter angenommen zu werden. Im Arbeitsalltag hat aber die Mehrheit der Mitarbeiter andere Prioritäten oder Interessen, als sich im Detail mit Compliance-Themen auseinanderzusetzen. Complia...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 399,- EUR (EU-Ausland 409,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden