Navigation
Seiteninhalt

Der Compliance Officer I – Musterstellenbeschreibung

Nicht nur die Zahl der Compliance Officer ist in den letzten Jahren beständig gestiegen, sondern auch die typischen Aufgaben eines Compliance Officers. Insbesondere die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen, die ein Compliance Officer mitzubringen hat, sind komplexer geworden. Gleichzeitig fehlt aber ein rechtlicher Rahmen für das Tätigkeitsprofil.
Von Mag. Martin Eckel LL.M., Mag. Eva Graf LL.M.
01. März 2018 / Erschienen in Compliance Praxis 1/2018, S. 12
Die Arbeitsgruppe „Organisation“ des Österreichischen Compliance Officer Verbunds („ÖCOV“) hat sich intensiv mit dem Thema Compliance Officer („CO“) beschäftigt. Unter der Leitung von Eva Graf wurde in mehreren Meetings, an denen im Schnitt 15 bis 20 Personen teilnahmen, das Anforderungsprofil für Compliance Officer erörtert. Ergebnis dieser Diskussion war eine Musterstellenbeschreibung, in der neben der überblicksartigen Darstellung der Voraussetzungen, die ein CO mitzubringen hat, ein gener...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 399,- EUR (EU-Ausland 409,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden