Navigation
Seiteninhalt

Compliance bei ATOS: Der Aufbau eines globalen Compliance-Management-Systems

Der nachstehende Beitrag befasst sich mit dem Aufbau eines globalen Compliance-Management-Systems am Beispiel des internationalen IT-Konzerns ATOS, wobei ein Einblick in das Unternehmen, seine Compliance-Organisation und seine Compliance-Strategie gegeben wird.
Von Dr. Roland Schreiner LL.M.
03. März 2014 / Erschienen in Compliance Praxis 1/2014, S. 15
Das Unternehmen ATOS ATOS SE ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem Jahresumsatz 2012 von 8,8 Milliarden Euro und 77.000 Mitarbeitern in 47 Ländern. Das Portfolio von ATOS umfasst die Bereiche Beratung und Technologie Services, Systemintegration und Managed Services sowie BPO- und transaktionsbasierte Hightech Services. Das Unternehmen ist der weltweite IT-Partner der Olympischen Spiele und an der Pariser Börse in der NYSE Euronext notiert. In Österreich ist ATOS d...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 399,- EUR (EU-Ausland 409,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden