Navigation
Seiteninhalt

„Wir haben gelernt, was funktioniert“

Peter Y. Solmssen, Mitglied des Vorstands und General Counsel der Siemens AG, sprach mit Compliance Praxis über die weltweit steigende Aufmerksamkeit für Compliance, Lernprozesse in seinem Konzern und die Thesen von WikiLeaks-Gründer Julian Assange.
Von Mag. Klaus Putzer
30. Mai 2011 / Erschienen in Compliance Praxis 2/2011, S. 38
Im Interview Peter Y. Solmssen Peter Y. Solmssen ist seit Oktober 2007 Mitglied des Vorstands und General Counsel der Siemens AG und leitet in dieser Funktion auch die Abteilung Corporate Legal and Compliance. Der gebürtige Amerikaner mit deutschen Wurzeln absolvierte Studien in Harvard, Oxford und an der Universität von Pennsylvania. Vor seinem Eintritt bei Siemens war er zwischen 1998 und 2007 in verschiedenen Bereichen der General Electric Company und zuvor als Rechtsanwalt tätig. Herr Sol...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 449,- EUR (EU-Ausland 459,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden