Navigation
Seiteninhalt

„Compliance heißt bei uns mehr als Antikorruption“

Interview. Als staatlich reglementierter Glücksspielanbieter haben die Casinos Austria ganz eigene Compliance-Themen zu beachten. „Responsible Gaming“ etwa begleitet Vorstandsdirektor Prof. Dietmar Hoscher seit über zwanzig Jahren. An den neuen, Compliance-relevanten Gesetzen stören ihn nicht die hohen Strafdrohungen, sondern zu großer Interpretationsspielraum. Am Ende wisse niemand mehr wirklich, was er tun darf und was nicht.
Von Mag. Klaus Putzer
01. März 2017 / Erschienen in Compliance Praxis 1/2017, S. 8
Im Interview Dietmar Hoscher Prof. KR Mag. Dietmar Hoscher trat 1998 als Prokurist und Hauptabteilungsleiter Public Affairs in die Casinos Austria AG ein. Nach verschiedenen Führungsfunktionen innerhalb der Unternehmensgruppe ist der 54-Jährige seit 1. Jänner 2007 Mitglied des Vorstandes der Casinos Austria AG. In dieser Rolle verantwortet er die Bereiche Public & Legal Affairs, Corporate Social Responsibility sowie Responsible Gaming, Advertising & Sponsoring. Daneben ist Dietmar Hoscher ua ...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 399,- EUR (EU-Ausland 409,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden