Navigation
Seiteninhalt

Der 5. Österreichische Anti-Korruptions-Tag: Compliance

Compliance ist in aller Munde. Aus bestimmten Teilen des privatwirtschaftlichen Sektors sind Compliance-Abteilungen nicht mehr wegzudenken. Gänzlich anders präsentiert sich hingegen die Situation im öffentlichen Dienst. Was kann Compliance dort leisten? Wie unterscheidet sich das dortige Verständnis von dem der Privatwirtschaft? Wie aufwändig ist die Implementierung?
Von Mag. Martin Handler
01. September 2011 / Erschienen in Compliance Praxis 3/2011, S. 44
Der Befassung mit diesen und anderen Fragen war der 5. Österreichische Anti-Korruptions-Tag gewidmet, der am 25. und 26. Mai 2011 in Altlengbach stattfand. Die hochkarätig besuchte, ressortübergreifende Expertentagung stand heuer unter dem Motto „Compliance – ein neuer Weg der staatlichen Verwaltung zur Korruptionsprävention und -bekämpfung?“. Den über 80 Anwesenden aus den Bereichen Öffentliche Verwaltung und Privatwirtschaft bot sich an den beiden Halbtagen Gelegenheit zum eingehenden Austa...

Jetzt weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis:

  • Exklusiver Vollzugang zum Online-Portal: Zugriff auf alle Inhalte des top-aktuellen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Vernetzung: Interaktion mit Top-Expert:innen und erfahrenen Praktiker:innen inkl. vergünstigtem Eintritt zum Compliance Solution Day
Alle Informationen zur Premium-Mitgliedschaft und zum Gratis-Test

Jetzt registrieren und 30 Tage gratis testen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden