Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 9.6.

Die Compliance-Nachrichten des Tages im World Wide Web.
Von Redaktion
10. Juni 2015

Compliance Management

Adidas ist seit 45 Jahren mit der Fifa verbunden. Jetzt fordern Aktionäre des Sportartikelherstellers einem Bericht der „Welt“ zufolge, dass man die Kündigung des Vertrags prüfen solle, wenn der Verband nicht denselben Standards genüge, die Adidas von seinen Mitarbeitern verlangt.

Im Vorfeld der Aufsichtsratssitzung am Wiener Flughafen am 23. Juni, wo die Vertragsverlängerung der beiden Vorstände beschlossen werden soll, werden laut einem Bericht des „Standard“ Ergebnisse interner Ermittlungen publik gemacht und gibt es arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen.

Antikorruption

Die Philippinen gelten mittlerweile als Vorreiter im Kampf gegen die Vetternwirtschaft – auch dank der digitalisierten Verwaltung, so das Handelsblatt.

Immer neue Details über ein System korrupter Funktionäre würden ein desaströses Bild des Fußball-Weltverbandes Fifa zeigen, so das Handelsblatt. Auch der Name Joseph Blatter werde genannt.

Bankenrecht

Weltweit waren Großbanken in den vergangenen Jahren in dubiose Machenschaften verwickelt, so ORF Online. Laut einer britischen Studie explodierten die Rechtskosten von 16 der weltweit größten Banken im Zeitraum von 2010 bis 2014 auf über 300 Milliarden Dollar.

Autoren

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...