Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 07.11

Von Redaktion
10. November 2014

Antikorruption

Die WKStA ermittelt laut Format wegen Verdacht von Bestechungszahlungen beim Börsengang der Post AG. In diesem Zusammenhang sei eine Hausdurchsuchung bei der ÖIAG angeordnet worden.

Die 21 Pazifik-Anrainerstaaten und -Regionen (Apec) planen den Aufbau eines Netzwerkes gegen Korruption, so die F.A.Z. Treibende Kraft dahinter sei China.

Bankenrecht

In einem Bericht wirft die FMA der Meinl Bank zahlreiche Verstöße gegen das Bankwesengesetz vor, wie der Kurier berichtet. Die Bank weist die Anschuldigungen als falsch zurück.

Die Bank of America hat dem Handelsblatt zufolge viel Geld für Rechtskosten zurückgelegt, da wegen angeblicher Devisenkursmanipulationen mehreren Banken hohe Bußen drohen.

Autoren

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...