Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 29.08.

Die Compliance-Nachrichten des Tages im World Wide Web.
Von Redaktion
30. August 2012

Antikorruption

Die Korruptionsstaatsanwaltschaft prüft laut einem Bericht der Kleinen Zeitung eine Anzeige gegen Landeshauptmann und Verkehrsreferent Gerhard Dörfler. Es geht um Sponsoring bei Bauaufträgen. Dörfler dementiert die Vorwürfe.

IP-Compliance

Apple hat nach dem Sieg im kalifornischen Patentprozess gegen Samsung ein Verkaufsverbot für acht Smartphone-Modelle des südkoreanischen Rivalen beantragt, meldet derStandard.at.

Kartellrecht

In einem Gastbeitrag für den Management-Blog der Wirtschaftswoche lotet der deutsche Kartellrecht-Experte Markus Wirtz die Chancen für Unternehmen aus, die durch Kartelle geschädigt wurden – und wissen wollen, ob sie auf Schadenersatz klagen können.

Kapitalmarktrecht

Im Herbst 2012 will laut Risknet.de die BaFin eine vierte MaRisk-Novelle veröffentlichen, in der auch Veränderungen bei der Compliance-Funktion vorgenommen werden sollen.

Die BAWAG PSK strebt laut Wirtschaftsblatt im Streit mit der Stadt Linz um Franken-Swap-Kredite weiterhin eine außergerichtliche Einigung an.

Vergaberecht

Im Konflikt um die Vergabe eines lukrativen U-Bahn-Auftrags im französischen Lille, hat Siemens die Stadt verklagt, meldet das Wirtschaftsblatt. Bei der Ausschreibung hat der französische Rivale Alstom das Rennen gemacht.

Wettbewerbsrecht

Das Dessousunternehmen Victoria's Secret wurde laut diepresse.com von einem ehemaligen Strumpflieferanten auf 15 Millionen Dollar geklagt. Victoria's Secret soll mit den Strümpfen der Firma auf der Verpackung werben, allerdings billige Fälschungen verkaufen.

Autoren

632_LN_Logo_RGB_Primary_Full-Color_Positive.jpg

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...