Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 12.12.

Die Compliance-Nachrichten des Tages im World Wide Web.
Von Redaktion
14. Dezember 2014

Fraud

Nach der Insolvenz des Bauunternehmens Alpine ermittelt die WKStA, wie u.a. der „Standard“ berichtet, wegen Bilanzfälschung. Der zentrale Vorwurf: Die Alpine-Bilanzen sollen jahrelang geschönt und verfälscht worden sein.

Steuerrecht

Neue Regeln für die Rechnungslegung sollen vor allem kleinen und mittleren Unternehmen das Leben ein wenig leichter machen. Das Wirtschaftsblatt bringt die Details.

Geldwäsche

Die deutsche Commerzbank steht in Amerika wegen mutmaßlicher Verstöße gegen Geldwäsche- und Sanktionsgesetze am Pranger - einem Zeitungsbericht zufolge könnte sie deutlich härter als erwartet bestraft werden. (ORF Online)

Antikorruption

Die Ukraine basiert auf dem System der Korruption, so das Handelsblatt. Wer dagegen ankämpft, setze sein Leben aufs Spiel.
Korrupte Ärzte müssen in Deutschland künftig mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren rechnen. Dies meldet n-tv.de unter Berufung auf ein Interview mit Bundesjustizminister Heiko Maas.

Autoren

632_LN_Logo_RGB_Primary_Full-Color_Positive.jpg

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...