Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 04.11

Von Redaktion
06. November 2014

Kapitalmarktrecht

In der Doppelrolle der Europäischen Zentralbank als Geldpolitiker und gleichzeitig Aufseher sieht Die Presse einen programmierten Interessenkonflikt.

Die Finanzmarktaufsicht hat den Verbund-Vorstand wegen Verletzung von Veröffentlichungspflichten zu einem Bußgeld verurteilt. Der Verbund bekämpft den FMA-Bescheid, so Der Standard.

Argentinien rechnet nach Aussagen des Wirtschaftsministers Axel Kicillof schon bald mit besseren Chancen für eine Lösung des Schuldenstreits mit Hedgefonds, wie ORF Online meldet.

Managerhaftung

Ein ehemaliger Top-Manager der größten Schweizer Bank UBS ist in den USA vom Vorwurf der Beihilfe zu Steuerhinterziehung freigesprochen worden. (Spiegel Online)

José Ugaz, der neue Präsident von Transparency International, erläutert im „Standard“, warum unter anderem Offshorefirmen ein Arbeitsschwerpunkt der Organisation sein werden.

Geldwäsche

Die deutschen Bundesländer haben der Wirtschaftswoche zufolge den Kampf gegen die Geldwäsche erheblich verstärkt.

Autoren

632_LN_Logo_RGB_Primary_Full-Color_Positive.jpg

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...