Navigation
Seiteninhalt

IACA: Neuer Dekan will mehr Absolventen und mehr Sichtbarkeit nach außen

Die Zielsetzungen von Thomas Stelzer, Dekander International Anti-Corruption Academy.
Von Redaktion
27. Februar 2021 / Erschienen in Compliance Praxis 1/2021, S. 5
Die International Anti-Corruption Academy (IACA) ist die einzige internationale Organisation, die sich der Korruptionsbekämpfung widmet und gleichzeitig eine akademische Ausbildung auf diesem Gebiet anbietet. Seit ihrem Start vor zehn Jahren brachte die IACA etwa 3.000 Absolventen in 161 Staaten hervor. Diesen „Output“ will der neue Dekan („Dean“) der IACA, der österreichische Diplomat Thomas Stelzer, „dramatisch“ erhöhen. Das sagte Stelzer in einer Online-Konferenz des Österreichischen Compl...

Jetzt weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis:

  • Exklusiver Vollzugang zum Online-Portal: Zugriff auf alle Inhalte des top-aktuellen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Vernetzung: Interaktion mit Top-Expert:innen und erfahrenen Praktiker:innen inkl. vergünstigtem Eintritt zum Compliance Solution Day
Alle Informationen zur Premium-Mitgliedschaft und zum Gratis-Test

Jetzt registrieren und 30 Tage gratis testen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden