Navigation
Seiteninhalt

Fraud-Muster in Covid-19-Zeiten

Durch die aktuelle Covid-19-Pandemie steht Österreich derzeit vor zahlreichen ­Herausforderungen. Die „neue Normalität“ schafft dabei auch ein begünstigendes Umfeld für Betrug. Neue Betrugsmuster treten in den verschiedensten Bereichen auf.
Von Mag. Svetlana Gandjova CFE, Kathrin Stöckl
25. Februar 2021 / Erschienen in Compliance Praxis 1/2021, S. 20
Die wirtschaftliche Lage im Rahmen der Covid-19-Pandemie bietet ein optimales Umfeld für betrügerische Aktivitäten. Eine Analyse anhand des Fraud Diamond, welcher betrügerisches Verhalten durch vier Einflussgrößen begründet, stützt diese These. „Pressure“, also (finanzieller) Druck, diverse Ziele und Kennzahlen zu erreichen, wirkt nicht nur auf Unternehmen selbst, sondern auch auf deren Mitarbeiter. Zudem begünstigt Remote-Working die „Opportunity“, also die Möglichkeit für betrügerische Hand...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 449,- EUR (EU-Ausland 459,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden