Navigation
Seiteninhalt

Verdacht auf Preisabsprachen: Hausdurchsuchungen bei der Strabag

Wegen Verdachts auf illegale Preisabsprachen seit Mai 2017 werden Hausdurchsuchungen in fünf österreichischen Niederlassungen des Bauunternehmens Strabag durchgeführt. Dies gab der Konzern am Dienstag selbst bekannt.
Von Redaktion
05. Juni 2018

Die Hausdurchsuchungen stehen laut Strabag in Zusammenhang mit jenen, die im Mai 2017 bei zahlreichen österreichischen Bauunternehmen erfolgt sind. Ermittelt wird der Staatsanwaltschaft zufolge wegen des Verdachts auf illegale Preisabsprachen. Im Fokus standen Projekte aus den Jahren 2006 bis 2015 in mehreren Teilen Österreichs und größtenteils im Verkehrswegebau bei einer Reihe österreichischer Bauunternehmen.

Die Ermittlungen der Behörden seien noch nicht abgeschlossen, daher würden auch noch keine abschließenden Ergebnisse der Überprüfung durch die Interne Revision der Strabag vorliegen.

Bekenntnis zu rascher Aufklärung

Strabag bekenne sich „zu einer raschen Aufklärung der von den Behörden vorgebrachten Verdachtsmomente“, heißt es in der Firmenmitteilung, und weiter: „Das Unternehmen unterstützt selbstverständlich weiterhin die Ermittlungen der Behörden und wird im Fall von nachgewiesenem Verschulden angemessene Konsequenzen ziehen. Der Strabag-Konzern verfügt über ein umfangreiches, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Konzerngesellschaften geltendes Business Compliance-System. Sein Code of Conduct verpflichtet alle Konzernangehörigen über das gesetzlich erforderliche Ausmaß hinaus zu korrektem und gesetzeskonformen Vorgehen und untersagt Preisabsprachen ausdrücklich.“

Die Strabag SE

Mit rund 10.600 Mitarbeitern ist die Strabag SE einer der größten europäischen Baukonzerne mit einer jährlichen Leistung von etwa 2,3 Mrd. Euro. In Österreich, wo nach eigenen Angaben 16 Prozent der Konzernleistung erbracht werden, ist das Unternehmen in allen Bereichen der Bauindustrie im Einsatz.

(Quelle: Strabag)

Autoren

632_LN_Logo_RGB_Primary_Full-Color_Positive.jpg

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...