Navigation
Seiteninhalt

IDW veröffentlicht CMS-Prüfstandard

Das deutsche Institut der Wirtschafsprüfer (IDW) veröffentlicht nun die Endfassung des Prüfstandard 980 für Compliance-Management-Systeme. „IDW PS 980“, so die Kurzformel des Standard, ist auch für österreichische Wirtschaftsprüfer interessant.
Von Redaktion
06. April 2011

Aufgrund der mit der Nichteinhaltung von Regeln im Unternehmen verbundenen Haftungsrisiken führen Unternehmen zunehmend Compliance-Management-Systeme (CMS) ein, um die Einhaltung der Regeln organisatorisch sicherzustellen und Risiken für wesentliche Regelverstöße präventiv zu begegnen. Zugleich werden Wirtschaftsprüfer vermehrt damit beauftragt, einzelne Teilbereiche des eingerichteten CMS zu beurteilen.

Vor diesem Hintergrund hat der Hauptfachausschuss (HFA) des Instituts der Wirtschafsprüfer (IDW) am 11. März 2011 den „IDW Prüfungsstandards: Grundsätze ordnungsmäßiger Prüfung von Compliance Management Systemen (IDW PS 980)“ verabschiedet, in dem die Berufsauffassung zur Durchführung derartiger Prüfungen dargelegt wird.

Der IDW PS 980 wird in Heft 04/2011 der IDW Fachnachrichten abgedruckt.

Quelle: www.idw.de

Autoren

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...