Navigation
Seiteninhalt

Austrian Compliance Award: Einreichfrist gestartet

Ab sofort bis zum 29. September können Organisationen mit einem Compliance-Programm Projekte für den Austrian Compliance Award (ACA) einreichen. Ausgezeichnet werden „herausragende Leistungen in der Compliance Praxis“.
Von Redaktion
09. Juni 2017

Der Austrian Compliance Award (ACA) ist Österreichs erste Auszeichnung für herausragende Leistungen in der Compliance Praxis. Er ist eine Initiative von Business Circle, KPMG und Baker & McKenzie und soll besondere Leistungen in der Compliance-Community hervorheben ebenso wie die Stellung des Themas in Unternehmen und Organisationen stärken.

Mit dem Award sollen Organisationen und Compliance-Verantwortliche ausgezeichnet werden, die erfolgreich Compliance-Projekte aufgesetzt und kommuniziert haben, für gelebte Compliance-Kultur in ihrem Unternehmen stehen oder besonders vorbildhafte Leistungen oder Beiträge zur ethischen Unternehmenskultur in Österreich geliefert haben.

Entscheidend für die Preiswürdigkeit ist nach Angaben der Initiatoren nicht die Beschaffenheit des Compliance-Management-Systems allein, es gehe auch um dessen Wirksamkeit und Präventionskraft nach innen und außen.

Unternehmen oder Compliance-Teams, die der Meinung sind, eine Auszeichnung für ihre Anstrengungen zur Einführung oder Vertiefung eines Compliance-Management-Systems verdient zu haben, können ab sofort über die unten angeführte Website ihre Projekte einreichen.

Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der Jahrestagung „Compliance now!“ am 23. und 24. November 2017 in Rust am Neusiedler See.

Alle Informationen zum Austrian Compliance Award unter:

 compliance-award.at

Autoren

632_LN_Logo_RGB_Primary_Full-Color_Positive.jpg

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...