Navigation
Seiteninhalt
Post Covid Geldwäscheprävention -  Was bringt die Zukunft? Wo liegen die Trends?      

21. Oktober 2021 / online

Neue illegale Geldwäschepraktiken und medienwirksame Skandale wie bspw. FinCEN Leak haben während der Covid Pandemie deutlich die Konsequenzen bzw. die Bedeutung einer nachlässigen oder nicht am neuesten Stand ausgerichteten Strategie iZm Geldwäscheprävention gezeigt.

Das steigende Volumen an grenzüberschreitenden Geldflüssen hat sich gerade in der Pandemie noch rasanter weiterentwickelt als gewohnt – so genannte „money mules“ oder bspw. ein Anstieg an Crypto Transaktionen waren nur zwei von vielen AML-Trends in den vergangenen 18 Monaten.

Doch was genau hat sich im AML-Bereich verändert während der Pandemie? Wie sehen die AML-Trends einer post-Covid-Welt genau aus? Und wie reagieren Banken und MSBs im Kampf gegen Geldwäsche in diesen Zeiten bzw. in der Zukunft?

Um einen Einblick in die Thematik zu erhalten, lädt Lexis Nexis gemeinsam mit PwC Österreich zum online Webcast am Donnerstag, 21. Oktober 2021, 16 Uhr ein.

Im Webcast erfahren Sie mehr zu den Themengebieten:

  • Geldwäsche-Trends hervorgerufen durch die Covid-Pandemie
  • Herausforderungen für Banken und Crypto-Trading-Börsen im Kampf gegen Geldwäsche
  • Tracing dirty money

  • Es sprechen:

    • Raphael Hammerl, CAMS. (Head of Anti Financial Crime bei UniCredit Bank Austria AG)
    • Katharina Künzel (Deputy AMLO/Teamlead AFC bei Bitpanda)
    • Matthias Reder 

      (Bitcoin Key Account @coinfinity, Finanzblogger, FH Lektor und Anwendungsberater)

Diskutieren Sie anschließend gemeinsam mit Experten und Expertinnen über Herausforderungen und Trends.

Wir freuen uns auf Sie!

ANMELDUNG:

Zustimmung zu Werbung
Zustimmung zur Newsletter-Anmeldung
Zustimmung zur Datenweitergabe

Alle Informationen auf einen Blick:

Uhrzeit Thema Vortragende(r)
16:00 – 16:05 Begrüßung & Einleitung Christoph Obermair (PwC)
16:05 – 16:20 Keynote Thema 1 TBA
16:20 – 16:35 Keynote Thema 2 TBA
16:35 – 17:15 Best practice Round Table TBA
17:15 – 17:30 Q&A -


Aus dem Netzwerk

64_Christoph_Obermair_(c)_PwC_Oesterreich.jpg

Christoph Obermair

Christoph Obermair ist Partner bei PwC und verantwortlich für den Themenbereich „Risk Consulting“. Er ist spezialisiert auf die Umsetzung regulatorischer Vorgaben in verschiedenen Industrien sowie ...

pichler_christina-maria.jpg

Christina-Maria Pichler MA

Christina-Maria Pichler, MA, CFE ist Managerin im Bereich Forensics bei PwC. Ihr Fokus liegt in der Aufklärung und Prävention von Wirtschaftskriminalität - forensische Sonderuntersuchungen und der ...