Navigation
Seiteninhalt

15 Jahre Compliance: Erreichtes & Versäumtes

Wo waren Sie am 15. November 2006? Am Morgen des besagten Tages begannen die Hausdurchsuchungen bei Siemens. Der Rest ist (Compliance-)Geschichte. Wenn man so will, kann man diesen Fall und seine Folgen als Beginn einer ­Compliance-Bewegung in Europa sehen – eine historische Betrachtung. Teil 1 von 3. 
Von Mag. Roman Sartor M.B.L, Mag. Andrea Pilecky LL.B.
02. Juni 2021 / Erschienen in Compliance Praxis 2/2021, S. 22
Was sich in den 15 Jahren getan hat und was für die nächsten 15 Jahre zu erwarten sein könnte, soll in einer dreiteiligen Artikelserie dargestellt werden. Wir starten mit Wegmarken in der Compliance-Landschaft aus fünf unterschiedlichen Blickwinkeln und welche Auswirkungen diese auf die Wirtschaft und damit unsere Gesellschaft insgesamt haben. In der nächsten Ausgabe der Compliance Praxis wird die Weiterentwicklung der konkreten Compliance in Unternehmen im Zentrum stehen und in der letzten A...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 449,- EUR (EU-Ausland 459,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden