Navigation
Seiteninhalt

Antikorruption im internationalen ­Menschenrechtskontext

Auf internationaler Ebene gibt es verstärkt Bemühungen, Korruptionsbekämpfung mit dem Schutz der Menschenrechte zu verknüpfen. Denn beide Themen gehören untrennbar zusammen.
Von Mag. Martin Kreutner MSc
03. September 2020 / Erschienen in Compliance Praxis 3/2020, S. 36
Der angesehene südafrikanische Richter Richard Goldstone, erster Chefankläger des Internationalen Straftribunals für das frühere Jugoslawien (ICTY)1 und alsdann desjenigen für Ruanda (ICTR)2 hat es Mitte April des heurigen Jahres so formuliert: „Es gibt wenig gesicherte Erkenntnisse über das Coronavirus, und wir sind Richter und keine Propheten. Was wir aber mit Sicherheit voraussagen können, ist die Tatsache, dass die Antwort auf die Pandemie ein Bonanza für Kleptokraten sein wird – eine Gel...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 399,- EUR (EU-Ausland 409,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden