Navigation
Seiteninhalt

Digital Tax Administration: Ein aktueller ­Überblick und Ausblick in die Zukunft

Steuerrelevante Sachverhalte werden zunehmend digitalisiert. Nicht nur die ERP-Systeme der Unternehmen werden miteinander vernetzt, auch externe Dienstleister und Finanzverwaltungen bekommen Zugriff auf Steuerinformationen. Weltweit verpflichten Finanzbehörden Unternehmen verstärkt zu digitalem Steuer-Reporting.
Von Ing. Mag. Josef Wieser
31. August 2020 / Erschienen in Compliance Praxis 3/2020, S. 42
Der folgende Artikel verschafft einen Überblick über die wesentlichen Entwicklungen rund um das Thema Digital Tax Administration (DTA) und gibt Denkanstöße zu technischen Umsetzungsmöglichkeiten. Digital Tax Administration (DTA) Unter DTA versteht man die Anforderung der Finanzverwaltung an Steuerpflichtige, in gewissen Bereichen Informationen (zB detaillierte Transaktions- oder Buchhaltungsinformationen) in strukturierter, elektronischer Form zur Verfügung zu stellen. Das Ziel der Finanzbehö...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 399,- EUR (EU-Ausland 409,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden