Köpfe & Karriere

Köpfe & Karriere

In der Rubrik "Köpfe & Karriere" werden Persönlichkeiten aus dem Bereich "Compliance" vorgestellt, die kürzlich Ihre Position gewechselt oder sich als ausgewiesene Experten Ihrer Branche einen Namen gemacht haben. Haben Sie Fragen zu oder Interesse an "Köpfe & Karriere"? Dann schreiben Sie uns bitte an redaktion@compliance-praxis.at.

Jahrgang Quartal
  • Stephan Wilken

    Der Vorstand der Deutschen Bank hat Stephan Wilken mit Wirkung zum 1. Oktober 2018 zum Head of Anti-Financial Crime und Konzerngeldwäschebeauftragten ernannt. Er ist seit fast 24 Jahren bei der Deutschen Bank und war zuletzt der Leiter Enterprise Risk Management sowie Modellrisiko. Weitere Stationen seiner Karriere im Risk-Bereich waren Positionen in Deutschland, Großbritannien und Indien, darunter als Chief Risk Officer für den Bereich Privat- und Geschäftskunden, als Leiter Asset Management Risk, Leiter Credit Risk und Compliance Operations, sowie mehrere Jahre als Kreditanalyst für verschiedene Entwicklungsländer.