Köpfe & Karriere

Köpfe & Karriere

In der Rubrik "Köpfe & Karriere" werden Persönlichkeiten aus dem Bereich "Compliance" vorgestellt, die kürzlich Ihre Position gewechselt oder sich als ausgewiesene Experten Ihrer Branche einen Namen gemacht haben. Haben Sie Fragen zu oder Interesse an "Köpfe & Karriere"? Dann schreiben Sie uns bitte an compliance-praxis@lexisnexis.at.

Jahrgang Quartal
  • Felicia Kölliker

    Die Schweizerische PostFinance-Bank hat Felicia Kölliker per 1. Juli 2017 zur Leiterin des Bereichs Risk, Legal & Compliance ernannt. Die 40-Jährige arbeitet seit 2009 in unterschiedlichen Funktionen bei PostFinance. In ihrer aktuellen Funktion als Leiterin Compliance verantwortet sie seit 2015 die Einhaltung der gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen. Zudem ist sie seit 2016 Vize-Präsidentin des Verwaltungsrats der Schweizer Crowdlending-Plattform Lendico Schweiz AG. Die gebürtige Baslerin studierte Rechtswissenschaften an der Universität St. Gallen und verfügt über ein Diploma of Advanced Studies in Compliance Management.

  • Dr. Martin Füllenbach

    Die Semperit AG Holding hat Dr. Martin Füllenbach zum neuen Vorstandsvorsitzenden bestellt. Der 49-Jährige ist gebürtiger Deutscher und studierte Wirtschafts- und Organisationswissenschaften in München mit anschließender Promotion im Bereich Finanzwissenschaften. Füllenbach war zuletzt seit 2012 CEO der Oerlikon Leybold Vakuum und zudem seit 2014 als Mitglied des Konzernvorstandes der OC Oerlikon AG bestellt. Zuvor war er Leiter der Unternehmensentwicklung sowie Geschäftsführer der Voith Turbo mit Sitz im deutschen Heidenheim. Er fungierte hierbei als Mitglied der Konzernbereichsleitung „Antriebstechnik“ sowie als CEO des Geschäftsbereiches „Marine“.

  • Dr. Kurt Michels

    Dr. Kurt Michels (46) ist seit 1. April 2017 neuer Group Chief Compliance Officer des Volkswagen-Konzerns. Nach Jurastudium und Promotion in Tübingen begann Michels seine berufliche Tätigkeit bei der Daimler-Benz AG 1998 als Syndikusanwalt für Einkaufs- und Vertriebsrecht. Ab 2006 leitete er den Bereich Product Safety & Regulatory. 2011 wurde Michels zum Chief Compliance Officer für Trucks und Vans berufen, 2013 auch für die Sparte Busse. In dieser Funktion oblag ihm die Implementierung eines Compliance-Programms. Während des Monitorships der Daimler AG arbeitete Michels sehr intensiv mit dem von den US-Behörden eingesetzten Compliance Monitor zusammen.

  • Michael Proschek-Hauptmann

    Michael Proschek-Hauptmann hat am 1. März 2017 die Leitung des Compliance- und Nachhaltigkeits-Bereichs der Schweighofer Gruppe übernommen. In dieser Funktion soll der 39-Jährige für mehr Transparenz bei dem Holzindustriekonzern sorgen, der zuletzt mit illegalem Holzeinschlag in Rumänien in Zusammenhang gebracht worden war. Proschek-Hauptmann war mehr als acht Jahre lang Geschäftsführer des Umweltdachverbands und bis zuletzt langjähriges Mitglied des Board of Directors des Holzzertifizierungslabels PEFC International. Er ist studierter Biologe und seit Beginn seiner Laufbahn im NGO-, Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitikbereich aktiv.