Köpfe & Karriere

Köpfe & Karriere

In der Rubrik "Köpfe & Karriere" werden Persönlichkeiten aus dem Bereich "Compliance" vorgestellt, die kürzlich Ihre Position gewechselt oder sich als ausgewiesene Experten Ihrer Branche einen Namen gemacht haben. Haben Sie Fragen zu oder Interesse an "Köpfe & Karriere"? Dann schreiben Sie uns bitte an compliance-praxis@lexisnexis.at.

Jahrgang Quartal
  • Thomas Torda MSc
    Foto: Thomas Torda (c) Energie Burgenland

    Thomas Torda, MSc wurde mit 1. Oktober 2017 in die Geschäftsführung der ENERGIEALLIANZ Austria (EAA) berufen und übernimmt auch die Funktion des Regionalgeschäftsführers der Energie Burgenland Vertrieb. Der 38-Jährige leitet in der EAA die Bereiche Finanzen, Controlling und Risikomanagement, Recht und Compliance sowie Personal und Organisation. Er wird die Geschäfte der EAA gemeinsam Mag. Christian Wojta, MBA und Mag. Jörg Sollfelner führen. Der Burgenländer Torda war zuletzt Geschäftsführer der Energie Burgenland Wärme und Service GmbH und arbeitet seit mehr als zehn Jahren in der Energie Burgenland Unternehmensgruppe. Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

  • Derik Zusann
    Foto: Derik Zusann (c) Georg Tiefenthaler

    Die FACC AG hat im Sommer Derik Zusann als Vice President Legal an Bord geholt. Seine Tätigkeiten umfassen unter anderem die Beratung des Managements und der Fachabteilungen in allen Rechtsbereichen, die Koordinierung der konzernweiten Corporate Governance und Compliance-Aktivitäten sowie Steuerung der Prozesse der Vertragsgestaltung mit Kunden, Lieferanten und sonstigen Partnern. Zusann war nach Abschluss seines Studiums der Rechtswissenschaften, eines Certificate of Business Administration in Madrid und eines LL.M.-Programms in Chicago als Rechtsanwalt sowie als Head of Legal Europe bei der OSI-Gruppe tätig.

  • Andreas Schilde
    Foto: Andreas Schilde (c) Hödlmayr

    Die Hödlmayr International AG hat sich mit Andreas Schilde Verstärkung auf Vorstandsebene geholt. Der 44-jährige Manager war bisher Mitglied der Geschäftsführung beim Logistikdienstleistungsunternehmen Daily und wechselte im November 2017 zum oberösterreichischen Familienunternehmen. Gemeinsam mit Johannes Hödlmayr und Martin Wilfingseder ist er ab sofort mit der Führung der Geschäfte betraut. Im Dreier-Vorstand wird er neben den Bereichen Finanzen, Personal und Qualitätsmanagement auch das Ressort Recht verantworten. Andreas Schilde studierte Wirtschaftswissenschaften an der Johannes-Kepler-Universität. Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

  • Sven Wehser
    Foto: Sven Wehser (c) privat

    Sven Wehser ist seit Anfang November neuer General Counsel für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) bei Unilever. Er zeichnet für eine breite Palette an Themen verantwortlich, ua Corporate Governance, Risikomanagement und Datenschutz. Der 44-Jährige kommt von Leica Microsystems, wo er seit 2012 in der Rechtsabteilung tätig war, zuletzt als Chief Counsel. Dr. iur. Sven Wehser hat Rechtswissenschaften studiert, sich an der University of Illinois auf IP-Recht spezialisiert sowie in den USA ein MBA-Studium absolviert. Seine berufliche Karriere startete in einer Rechtsanwaltskanzlei, weitere Stationen waren Siemens und Apple.