0 Kommentare

EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): In sieben Schritten zum Erfolg

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) gilt mit 25. Mai 2018 in allen EU-Mitgliedstaaten und stellt das Datenschutzrecht auf eine neue Grundlage. Sie konfrontiert Unternehmen und Organisationen mit einer Vielzahl an Herausforderungen. Offene Fragen müssen schnell geklärt werden.

Bild 1

 

Hilfestellung bei der Bewältigung gibt die im Verlag von Austrian Standards erschienene, besonders praxisorientiere QuickInfo "EU-Datenschutz-Grundverordnung". Die Herausgeber, Georg Beham und Reinhard Hübelbauer – Experten auf ihrem Gebiet und beide bei der internationalen Unternehmensberatungs-, Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Grant Thornton tätig – haben dazu die gesamte Materie übersichtlich und auch für kleine und mittlere Unternehmen verständlich aufbereitet. Sie sehen die EU-Datenschutzgrundverordnung nicht als Belastung, sondern vielmehr als große Chance für Bürgerinnen und Bürger sowie für Unternehmen in Europa.

Wer personenbezogene Daten verarbeitet – und das ist heute bei fast jedem Unternehmen der Fall – sollte die DSGVO rasch in Angriff nehmen, um so immensen Geldbußen zu entgehen. Als wesentliche Herausforderungen sehen die Herausgeber die Komplexität, die zeitliche Komponente (nur mehr knapp fünf Monate bis zum Inkrafttreten) und die Strukturierung in Arbeitspakete und Meilensteine. Sie sollten auf keinen Fall unterschätzt werden.

Die sieben Arbeitspakete betreffen

  • die Erstellung eines initialen Datenschutz-Risikoprofils und die Erhebung des aktuellen Datenschutzniveaus (Paket 1),
  • das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (Paket 2),
  • eine Datenschutz-Folgenabschätzung (Paket 3),
  • Privacy by Design & Default (Paket 4),
  • Datenschutz in Vereinbarungen (Paket 5),
  • Betroffenenrechte (Paket 6)
  • und den Umgang mit Datenschutzverletzungen (Paket 7).

Entlang dieser Pakete, die anschaulich und facettenreich beschrieben sind, wird die Vorbereitung auf die EU-DSGVO für Management, Datenschutzbeauftragte und all jene, die es in der Praxis umsetzen müssen, direkt anwendbar. Dazu kommen wertvolle Praxistipps, Handlungsempfehlungen und Beispiele, die es allen Betroffenen – speziell KMU – leichter machen, die einzelnen Schritte erfolgreich umzusetzen.

Bibliografie 

Georg Beham, Reinhard Hübelbauer (Hrsg.):
EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)
Buch: ISBN 978-3-85402-354-8 | Preis: EUR 22,63
E-Book: ISBN 978-3-85402-355-5 | Preis: EUR 18,32
Preise zzgl. USt.

Bestellen Sie versandkostenfrei im Webshop von Austrian Standards!

Bookmark and Share
0 Kommentare RSS